LKH Innsbruck

Sie sind hier: tilak.at Krankenhäuser LKH Innsbruck Landesinstitute Institut für medizinischen Strahlenschutz und Dosimetrie (ISD)

Institut für medizinischen Strahlenschutz und Dosimetrie (ISD)

         Institutsleiter
(Leiter der Prüf- und Überwachungsstelle)

Dr. Thomas Schöpf
Tel.: +43 (0)50504-25721

  Sekretariat

Strahlenschutz & Personendosimetrie: Elisabeth Prantl-Köhle 
Tel.: +43 (0)50504-25720
Fax: +43 (0)50504-25729

   
Institut für medizinischen Strahlenschutz und Dosimetrie (ISD)

 

Innrain 66 (1.OG links)
6020 Innsbruck
E-Mail: info.ISD@uki.at

 

Das Institut für medizinischen Strahlenschutz und Dosimetrie (ISD) ist eine akkreditierte Prüf- und Überwachungsstelle und befasst sich seit 1974 mit dem Schutz vor ionisierender Strahlung in der Medizin. Zu den Kernaufgaben des Instituts zählen:

  • Strahlenschutzüberprüfungen und Strahlenschutzgutachten von Röntgeneinrichtungen (als Grundlage für behördliche Bewilligungsverfahren nach dem Strahlenschutzgesetz), 
  • Physikalische Kontrolle von beruflich strahlenexponierten Personen mittels Personendosimeter (für Kunden aus dem medizinischen und nichtmedizinischen Bereich zur Messung der Personendosis),
  • Leistungen rund um das Themengebiet "Radioaktivität" (Aktivitätsbestimmungen, Strahlenschutzüberprüfungen und Gutachten,...)


Wir bieten:

•  Strahlenschutzprüfungen bei Röntgeneinrichtungen oder radioaktiven Stoffen
•  Gutachten für die Errichtungs- oder Betriebsbewilligung von Strahleneinrichtungen
•  Abnahmeprüfungen von Röntgeneinrichtungen
•  Konstanzprüfungen von Röntgeneinrichtungen und der Filmverarbeitung
•  wiederkehrende Prüfungen von Strahleneinrichtungen gemäß Strahlenschutzgesetz
•  Patientendosisabschätzungen und -messungen
•  Dosimeter zur Ermittlung der Personendosis
•  Dichtheitsprüfungen von umschlossenen radioaktiven Strahlenquellen
•  Beratung über gesetzliche Vorschriften und Schutzmaßnahmen
•  Leistungen im Bereich des LKI

Institut für medizinischen Strahlenschutz und Dosimetrie (ISD)
 
Startseite Kontakt Impressum News Jobs Ausschreibungen Webmail AGB Tel: +43 (0)512-504-0 oder +43 (0)50504-0